Kaninchen mit Oliven (Coniglio con le olive) - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
4 Kaninchenkeulen; à 250g
Cayennepfeffer
2 Moehren
1 Sellerieknolle
2 Knoblauchzehen
2 Fleischtomaten
1 El. Butter
1 El. Olivenoel
1 Rosmarinzweig
2 El. Weinbrand
1 l Rindfleischbruehe
20 schwarze Oliven
Guten Appetit 20.11.98

Kaninchenkeulen abspuelen, trockentupfen und mit Cayennepfeffer wuerzen.
Möhren und Sellerie schälen und wuerfeln, Knoblauchzehe schälen und hacken,
Tomaten ueberbruehen, abziehen und kleinschneiden.


Butter und Oel in einer Pfanne (mit Deckel) erhitzen, Kaninchenkeulen und
Gemuese hineingeben. Rosmarinzweig oben auf die Keulen legen. Langsam
erhitzen. Weinbrand darueberträufeln und verdampfen lassen.

Danach die Hälfte der Bruehe dazugeben. Alles zugedeckt 1 Stunde schmoren.
Oliven entsteinen und in Ringe schneiden und mit der restlichen Bruehe
dazugeben. 45 Minuten weiterschmoren.

Dazu schmeckt Polenta

Schreibe einen Kommentar