Kalte Kuerbissuppe Thai-Style - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
750 g Sommerkuerbis; (*) geschaelt, entkernt fasrige Teile entfernt
in kleine Wuerfel o. grob geraffelt
2 Fruehlingszwiebeln fein gehackt
1 klein. Peperoncino fein gehackt
1 klein. Knoblauchzehe fein gehackt
1 Tl. Maiskeimoel
1 Tl. Korianderkoerner
1 Tl. Kurkuma
1 Spur Kreuzkuemmel
6 dl Gefluegelfond o. Gefluegelbruehe
1 Dos. Kokosmilch
Sojasauce
Basilikum
Koriandergruen
Limetten; Scheiben

(*) Patisson, Zucchini, Rondini, Spaghetti-Kuerbis


Fruehlingszwiebeln, Knoblauch und Peperoncino im nicht zu heissen Oel
anduensten. Kuerbis und gemahlene Gewuerze beigeben, kurz
mitduensten. Mit Fond ablöschen, aufkochen, zugedeckt 15 bis 20
Minuten köcheln.

Kokosmilch unter die Suppe ruehren, mit Sojasauce abschmecken.
Abkuehlen lassen.

Eisgekuehlt, mit Kräuter u./o. Limettenscheiben garniert servieren.

Beachten: die Suppe kann auch heiss servier werden.

* Annabelle, Heft 16, 1994
** Erfasst von Rene Gagnaux

Stichworte: Suppe, Kalt, Kuerbis, P4

Schreibe einen Kommentar