Kalte Gurkensuppe mit Ei - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
1 gross. Salatgurke
3 l Bruehe
Pfeffer
Koriander; gemahlen
1 Spur Zucker
1 Ei; hartgekocht
2 El. Zitronensaft
1 El. Senf
3 Blaetter Borretsch
1 Bd. Dill
Salz
4 Scheibe Weissbrot
1 Knoblauchzehe

Gurke schälen, Kernhaus ausschaben, Gurke wuerfeln, in kochendem
Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Herausnehmen, mit kaltem Wasser
abschrecken, abtropfen lassen.


2/3 der Gurkenwuerfel puerieren. Bruehe mit Pfeffer, Koriander,
gehacktem Borretsch und Zucker aufkochen, danach kalt werden lassen.

Ei pellen, Eigelb herausnehmen, zerdruecken und mit Zitronensaft und
Senf verruehren. In die Bruehe einruehren und abschmecken.

Gurkenpueree und -wuerfel zugeben, ebenso das kleingehackte Eiweiss
und gehackten Dill. Weissbrotscheiben rösten, mit Knoblauch
einreiben, in Wuerfel schneiden und auf die Suppe geben.

* Quelle: SUEDWEST-TEXT – 18.06.94
** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62)
vom 18.06.1994

Stichworte: Suppe, Kalt, P1

Schreibe einen Kommentar