Kalbsmedaillon - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
4 Scheib. Kalbsfilet (ca. 2 cm dick)
Salz
schwarzer Pfeffer a.d.M.
1 El. Oel
4 Datteln
4 Scheib. Camembert
(mit Edelpilzen durchzogen, etwa 1/2 cm dick)
4 El. Madeira

Kalbsmedaillons trockentupfen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Das Oel in
einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze
auf jeder Seite 1-2 Minuten anbraten.
Die Datteln halbieren, entkernen und die Hälften in die Pfanne geben.
Kurz mitbraten, dann jeweils 2 Hälften auf ein Kalbsmedaillon setzen und je
eine Käsescheibe darauflegen. Die Pfanne mit Deckel verschließen und den Käse
in 1 Minute schmelzen lassen.
Das ueberbackene Fleisch auf zwei vorgewärmte Teller legen und warmstellen.
Den Bratfond mit Madeira ablöschen und bei starker Hitze aufkochen lassen.
Den Bratensaft um die Medaillon gießen und sofort servieren.
Dazu passen Bandnudeln und Tomatensalat.


Schreibe einen Kommentar