Kaeseseminar, Teil 3, Butter machen - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
Butter

Hallo nun hier der dritte Teil, es geht ums Butter machen.


Diese Butter kann aus folgenden Materialien hersgestellt werden:

~ Milch vom Bauernhof

~ Vorzugsmilch

~ nicht homogenisierte Trinkmilch

Rezept!

Die Milch (ca. 2 Liter) in ein Gefäss mit weiter Oberfläche giessen
und im Kuehlschrank min. 12 Stunden stehen lassen.

Mit einem Löffel den Rahm abnehmen und in eine 1-Liter Saftflasche
fuellen.

2 Esslöffel Buttermilch dazugeben und kuerz schuetteln.

6 Stunden bei Zimmertemperatur stehen lassen.

3 Stunden in Kuehlschrank zum abkuehlen geben.

Nun die Saftflasche schuetteln bis der Inhalt verklumpt (ca. 10 Min.)

Die Buttermilch abgiessen, mit dem Finger oder einer Gabel den
verklumpten Inhalt zurueck halten. (Die abgegossenen Buttermilch hat
bei meiner Schwiegermutter einen dankbaren Abnehmer gefunden. Obwohl
ich kaum Buttermilch trinke, mir hat sie auch geschmeckt, ist halt
eine selbstgemachte:-)

Die Butter nun in der Flasche rotiren lassen, Zentrifugaleffekt,
dadurch wird die Butter fester. (Ach ja, als meine Schwiegermutter
mich bei diesem Vorgang das erste Mal beobachtete, konnte sie sich
vor Lachen nicht halten, aber die Butter hat ihr nachher vorzueglich
geschmeckt. Sie sagte: Die schmeckt, wie die Butter die es zu meiner
Jungendzeit gab.) Also nun nochmals Buttermilch abgiessen und die
Butter durch heftige Axialbewegung der Flasche entnehmen.

Jau das wars fuer heute, dieses Wochenende fahre ich zu einem
Kurzurlaub ans Meer, aber nächste Woche gehts weiter.:-)

** Abgetippt und gepostet von Juergen Rademacher
@2:2480/117.3, 19.01.94,

Stichworte: Milch, Käse, Käse

Schreibe einen Kommentar