• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Kaesekuchen – schnell und einfach - Rezept

Menge: 4 Personen

Zutaten:
6 Eier (Also 5)
250 g Margarine
1 kg Magerquark
180 g Zucker
2 Paeckchen Vanillezucker
1 Spritzer Zitrone
(Ich nehme immer eine halbe)
100 g Mehl
Paniermehl

Alles in eine Ruehrschuessel (bis auf das Mehl und das Paniermehl) drei
mal kräftig ruehren, bis alles vermischt ist. Nu das Mehl vorsichtig
untermischen (vorsichtig nur deshalb, weil sonst bekanntlich alles
zustaubt :-)).Das wars eigentlich schon fuer den Teig. Wenn man Lust
hat, kann man noch jede Art von Obst untermischen (naja vielleicht
nicht gerade Erdbeeren…) Man sollte nur darauf achten, dass das Obst
nicht mehr soviel Fluessigkeit hat. Ich nehme gerne Sauerkirschen in
diesen Kuchen, presse sie vorher aber aus, dadurch zermatschen sie
zwar, aber immer noch besser als ein zerfliessender Kuchen. Nun noch
die Springform gut fetten und mit (reichlich) Paniermehl
ausschwenken. Das Paniermehl soll den Boden darstellen … :-) Alles
zusammen bei sehr kleiner Hitze mehr oder weniger trocknen lassen.
Ich stelle den Gasherd so auf Stufe 2-3 und lasse den Kuchen ca.90
min drin Dann ist er auch oben schön goldgelb gebacken. Bei höheren
Temperaturen wird er oben schnell dunkel – schwa… Danach noch etwas
auskuehlen lassen, doch dazu kommt es meistens nicht mehr :-)njam,
njam, njam….


** Gepostet von: Stefan Ellermann

Stichworte: Kuchen, Käse

Schreibe einen Kommentar