Kabeljau-Gemuese-Pfanne mit Reis - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
800 g Kabeljaufilet
4 El. Essig
Salz
2 Porreestangen
200 g Champignons (Dose)
115 g Tomatenpaprikastreifen Glas
2 El. Mehl
4 El. Oel
250 g Langkornreis

Fischfilet unter fliessendem Wasser kurz abspuelen, dann in etwa 3 cm
grosse Wuerfel schneiden. Anschliessend mit Essig säuern, leicht
salzen. Porree putzen, waschen, in duenne Ringe schneiden. Champignons
und Paprika abtropfen lassen. Die Kabeljauwuerfel in Mehl wenden und in
heissem Oel von allen Seiten knusprig hellbraun braten. Dann aus der
Pfanne nehmen und warm stellen. Nun die Porreeringe in die Pfanne
geben, unter Ruehren glasig duensten, dann Champignons, Paprika und
etwas von der Paprikafluessigkeit zufuegen und heiss werden lassen. Den
Fisch wieder zugeben und alles miteinander vermischen. Den körnig
gekochten Reis zum Gemuesefisch reichen


Schreibe einen Kommentar