Italienische Kartoffelsuppe - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
500 g Kartoffeln
1 l Fleischbruehe
2 Knoblauchzehen
150 g tiefgefrorene Erbsen
2 gross. Tomaten
2 Stengel Basilikum
Salz
schwarzer Pfeffer

Zubereitungszeit: 45 Minuten


Die Kartoffeln schälen und in kleine Wuerfel schneiden.

Die Fleischbruehe in einem Topf zum Kochen bringen, die geschälten
Knoblauchzehen durch die Presse dazudruecken, die Kartoffelwuerfel einlegen
und 10-15 Minuten köcheln lassen.

Die unaufgetauten Erbsen zugeben. Die Tomaten ueberbruehen, häuten, die
gruenen Stengelansätze entfernen, die Tomaten in grobe Wuerfel schneiden
und in die Suppe ruehren. Mit Salz und Pfeffer wuerzen.

Das Basilikum waschen, trockentupfen und grob hacken. Die Blättchen in die
Suppe mischen und alles bei schwacher Hitze 5 Minuten durchziehen lassen.

* Quelle: Gräfe und Unzer Reizvolle Kartoffelger.
Reinhard Schneider 2:2476/17.25 07.01.96
** Gepostet von Reinhard Schneider

Stichworte: Suppe, Eintopf, Kartoffel, P4

Schreibe einen Kommentar