Huehnersuppe mit Mais (sopa de pollo con elote) - Rezept

Menge: 6 Portionen

Zutaten:
2 Tomaten
375 g Huehnerschenkel ohne Knochen und Haut Schenkelfilet
750 ml Huehnerbruehe
1 Zwiebel; in Scheiben geschnitten
1 Stange Bleichsellerie fein gewuerfelt
1 Tl. Koriandersamen
1 Tl. Schwarze Pfefferkoerner
1 Tl. Salz
375 g Maiskoerner
Koriandergruen
S.Slyer u. J.Metcalfe Erfasst von Rene Gagnau

Die Tomaten in einer Schuessel mit kochendem Wasser ueberbruehen und
so lange stehen lassen, bis die Haut anfängt aufzuplatzen. Die
Tomaten aus dem Wasser nehmen, häuten und klein hacken.


Huehnerfleisch, Bruehe, Zwiebel, Sellerie, Koriandersamen, Pfeffer
und Salz in einen grossen Topf geben. Zum Kochen bringen, die
Temperatur reduzieren, den Deckel auflegen und die Suppe köcheln
lassen, bis das Fleisch gar ist (ca. zwanzig Minuten).

Das Fleisch mit einem Schaumlöffel herausnehmen und beiseite stellen.

Die Bruehe durch ein Sieb giessen und die festen Bestandteile
wegwerfen. Die Bruehe wieder in den Topf geben. Mais und Tomaten
hinzufuegen und alles zum Kochen bringen. Den Deckel auflegen und die
Suppe bei reduzierter Temperatur 10 Minuten köcheln lassen (bei
frischem Mais), bei Mais aus der Dose 5 Minuten.

In der Zwischenzeit das Fleisch in Streifen schneiden. Das Fleisch zur
Suppe geben und diese 3 Minuten köcheln lassen. Dann in vorgewärmte
Teller schöpfen, mit Koriandergruen bestreuen und mit Maisbrot
servieren.

Schreibe einen Kommentar