Huehnerleber-Pfanne mit Aepfeln und Zwiebeln - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
Zutaten
600 g Huehnerleber
4 El. Butter
2 mittl. Zwiebel
2 Aepfel (Boskop)
30 ml Calvados
2 Tl. Majoran
Salz
schwarzer Pfeffer

:Pro Person ca. : 345 kcal
:Eiweiss : 34 Gramm
:Fett : 16 Gramm
:Kohlenhydrate : 8 Gramm


Huehnereier von anhaftenden Häutchen und Fettstueckchen befreien und in die
natuerlichen Hälften teilen. Die Butter in einer grossen Pfanne erhitzen
und die Gefluegelleber darin bei starker Hitze 3 Minuten unter Ruehren
anbraten. Herausnehmen und zugedeckt beiseite stellen. Die Zwiebeln
schälen, in ganz feine Ringe hobeln oder schneiden und im verbliebenen
Bratfett duensten. Die Aepfel waschen, trockenreiben, vierteln, vom Kernhaus
befreien und in sehr schmale Spalten schneiden. Mit den Zwiebelringen 5
Minuten duensten. Calvados dazugiessen, den Majoran zufuegen, salzen und
pfeffern. Huehnerleber untermischen und zugedeckt bei milder Hitze 8 Minuten
ziehen lassen.

* Quelle: Gefluegel und Wild ISBN 3-576-01055-6
erfasst von M. Herrsche

Stichworte: Gefluegel, Leber, Gemuese, Obst, P4

Schreibe einen Kommentar