Huehnerbruestchen italienisch - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
2 Huehnerbruestchen ohne Haut und Knochen
2 El. Mehl
200 g Huehnerleber
1 El. Butter oder Margarine
Saft einer Zitrone
1 Tl. Knoblauchpulver
2 Eigelb
3 El. Sahne
1 Tl. Salz
Pfeffer aus der Muehle
1 El. gehackte Petersilie

Huehnerbruestchen halbieren, mit Mehl bestäuben und bis zur Verwendung
beiseite stellen. Huehnerleber putzen, mit kochendem Wasser ueberbruehen und in
erhitzter Butter oder Margarine kurz anbraten. Leber aus der Pfanne nehmen
und warm stellen. Im verbliebenen Fett die Huehnerbruestchen anbraten.
Nach 10 Minuten Zitronensaft und Knoblauchpulver zufuegen, die Leber wieder
in die Pfanne geben und den Deckel auflegen. Bei geringer Hitze kurz ziehen
lassen.
Eigelb mit Sahne, Salz und Pfeffer verruehren. Mischung ueber die
Gefluegelteile in der Pfanne gießen. Alles bei geringer Hitze weitere 5
Minuten garen, dabei die Gefluegelteile einmal wenden.
Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.


Schreibe einen Kommentar