• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Honig-Nuss-Kuchen - Rezept

Menge: 20

Zutaten:
150 g Honig
100 g Zucker
100 g Butter o. Margarine
75 g Marzipanrohmasse
2 Eier
100 g Ganze Mandeln; ungeschaelt
100 g Walnusskernhaelften
50 g Rosinen
50 g Korinthen
40 g Orangeat; gewuerfelt
40 g Zitronat; gewuerfelt
1 Unbehandelte Zitrone; 1Tl abgeriebene Schale
2 El. Brauner Rum
250 g Mehl
25 g Kakaopulver
1 Tl. Honigkuchengewuerz
Fett + Griess f.d. Form
150 g Aprikosenkonfituere
3 El. Wasser
50 g Halbbittere Kuvertuere
50 g Dunkle Kuchenglasur
100 g Kandierte Walnussstuecke Fertigprodukt

Honig, Zucker und Butter oder Margarine in einem Topf erhitzen und so lange
ruehren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. In eine Ruehrschuessel geben
und auskuehlen lassen. Mit den Quirlen des Handruehrers zuerst die
Marzipanrohmasse in Flöckchen, dann nacheinander die Eier unterruehren.
Mandeln, Walnusskerne, Rosinen, Korinthen, Orangeat, Zitronat und
Zitronenschale mit dem Rum beträufeln und mit etwa 100g Mehl mit Kakao,
Backpulver und Honigkuchengewuerz mischen und alle Zutaten gut miteinander
vermengen.


Eine Kastenform (30cm Länge) ausfetten und duenn mit Griess ausstreuen. Den
Teig in die Form fuellen und im vorgeheizten Backofen auf der unteren
Einschubleiste backen. Den Kuchen in der Form auf einem Gitter auskuehlen
lassen.

Die Aprikosenkonfituere mit dem Wasser verruehren und 3-4Min. durchkochen.
Mit dem Schneidstab des Handruehrers puerieren oder durch ein Sieb
streichen. Den Kuchen aus der Form stuerzen und mit der heissen Konfituere
bestreichen. Kuvertuere und Kuchenglasur im warmen Wasserbad auflösen, gut
durchruehren und Oberfläche und Seiten des Kuchens damit bestreichen. Die
kandierten Walnussstuecke mit der Kuchenrolle grob zerdruecken und auf die
noch weiche Glasur streuen.

Backzeit: 60-70 Minuten

Elektroherd: 175?C Gasherd: Stufe 2 Umluftherd: 150?C

* Quelle: -Adler 2.Weihnachtsbackbuch -erfasst: v. Renate
-am 10.11.96

Stichworte: Backen, Kuchen, Nuss, Gewuerz, Alkohol, P20

Schreibe einen Kommentar