Hase im eigenen saft - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
1 junger hase
100 g moehren
100 g schalotten
6 knoblauchzehen
60 g butter
etwas thymian
1 lorbeerblatt
salz
pfeffer
1 glaesschen cognac

vom hasen aus ruecken,keulen und schultern das gute,sehnenfreie fleisch
auslösen und in wuerfel von ca. 2 cm kantenlänge schneiden. die möhren
schaben und in scheiben schneiden.die schalotten und knoblauchzehen
schälen. in einem passenden topf die butter zerlassen und alle zutaten,bis
auf den cognac hineingeben. zugedeckt im ofen bei 150 grad 4 stunden
garziehen lassen.


dann die sosse abgiessen kräftig durchkochen bis sie eine bindung bekommen
hat und mit dem cognac aromatisieren und wieder ueber das hasenragout
giessen und alles im topf servieren.

beilage: nur weissbrot und ein guter burgunder

Schreibe einen Kommentar