• Sonstiges- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Haehnchenbrust m. Porree-Fuellung - Rezept

Menge: 6

Zutaten:
3 Haehnchenbrueste(mit Knochen 800-900g)
4 Tl. Sojasauce
Weisser Pfeffer a.d.M.
350 g Porree (Lauch)
60 g Schalotten
30 g Butter o. Margarine
50 g Creme fraiche
30 g Parmesan (frisch gerieben)
1 Ei
30 g Butterschmalz
1 l Trockener Weisswein
1 klein. Dose Krebssuppenpaste(60g)
125 g Schlagsahne
Salz

Brustbein mit einem Messer aus der Hähnchenbrust auslösen. Knochen
beiseite legen.


Fleisch mit der Haut nach unten flach auf die Arbeitsfläche legen, leicht
klopfen, mit Sojasauce und Pfeffer wuerzen.

Porree waschen, putzen und in duenne Ringe schneiden. Schalotten pellen und
wuerfeln.

Butter oder Margarine in einer Pfanne zerlassen. Porree darin glasig
duensten.

Zuerst Creme fraiche und Parmesan unter den heissen Porree, zuletzt das Ei
unterruehren. Die Masse auskuehlen lassen.

Den Porree auf die Hähnchenbrueste verteilen, das Fleisch zusammenklappen
und mit Zahnstochern feststecken.

Butterschmalz in einem Bräter erhitzen. Das Fleisch hineinlegen. Schalotten
und die Knochen dazugeben. Bräter zugedeckt auf der zweiten Einschubleiste
von unten in den kalten Ofen setzen.

Fleisch bei 200?C (Gas 3) 30 Min. garen. Mit Wein ablöschen, weitere 15Min.
bei 225?C (Gas 4) garen.

Fleisch herausnehmen und warm stellen. Bratenfond durch ein Sieb in einen
Topf umgiessen. Krebspaste und Sahne zugeben und kurz einkochen, mit Salz
abschmecken.

Nährwerte pro Portion:
:Kilokalorien: 399
:Kilojoule: 1670
:Eiweiss/g: 36
:Kohlenhydrate/g: 5
:Fett/g: 24
:Ballaststoffe/g:
:Broteinheiten:
:Zubereitungszeit: ca.
:Garzeit: ca.

* Quelle: -Natuerliche Ernährung -Herausgeber: essen & trinken
-erfasst: v. Renate Schnapka -am 26.09.96

Stichworte: Vollwert, Gefluegel, Hähnchen, Gemuese, Sahne,
P6

Schreibe einen Kommentar