Haehnchen Cordon-Bleu - Rezept

Menge: 2

Zutaten:
2 Huehnchenbrueste
80 g Gekochter Schinken
60 g Allgaeuer Emmentaler
1 Ei
1 El. Mehl
3 El. Semmelbroesel
1 El. Butterschmalz
80 g Spaghetti; (roh)
2 Fleischtomaten
1 Tas. Tomatensaft
4 El. Sahne
Jodsalz
Pfeffer; aus der Muehle

In jede Huehnchenbrust eine Tasche der Länge nach einschneiden. In
diese Tasche wird je eine kleine Scheibe gekochter Schinken und
Emmentaler gelegt. Die gefuellte Huehnchenbrust wird nun aussen mit
Jodsalz und Pfeffer gewuerzt, in Mehl gewendet, durch das
aufgeschlagene Ei gezogen und mit den Semmelbröseln paniert. In
heissem Butterschmalz wird es ringsum goldgelb ausgebacken.


Die in Salzwasser gekochten Spaghetti werden in etwas Butter
angeschwenkt, Wuerfel von den abgezogenen und entkernten Tomaten kommen
hinzu; erneut durchschwenken und mit der Tomatensauce werden die
Spaghetti aufgegossen. Kurz das ganze leicht einkochen lassen und zum
Schluss mit der Sahne verfeinern; mit Jodsalz und Pfeffer evtl. etwas
nachwuerzen.

* SAT.1 TEXT 29.08.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62

Stichworte: Gefluegel, Hell, Hähnchen, Schinken, Käse, P2

Schreibe einen Kommentar