• Sonstiges- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Gruenkernpflaenzchen - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
1 Zwiebel
3 El. Oel
200 g Gruenkern, mittelfein geschrotet
3 l kaltes Wasser 2 El. Petersilie, frisch gehackt
Salz

Die Zwiebel schälen und feinhacken. 1 El. Oel erhitzen. Die Zwiebel
darin glasig anduensten. Den Gruenkernschrot dazugeben und mitrösten,
bis er vollkommen vom Fett ueberzogen ist. Das Wasser angiessen und den
Gruenkern zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Den
Gruenkernschrot auf der abgeschalteten Herdplatte noch 50 Minuten
zugedeckt ausquellen lassen. Die Eier mit der Gabel verquirlen und mit
der Petersilie unter den Gruenkernschrot mischen, alles mit Salz
abschmecken. Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen 8 gleichgrosse
Pflänzchen formen. Das restliche Oel erhitzen und die Pflänzchen darin
bei mittlerer Hitze goldbraun braten, dabei einmal wenden.


Dazu passt: Gemischter Salat

(etwa 1280 kJ/305 kcal)

* Quelle: GU – Natuerlich kochen
** Erfasst und gepostet von Karin Förg (2:2480/3508.2)
vom 02.06.1994

Stichworte: Gruenkern, Vollwertkueche

Schreibe einen Kommentar