• Desserts- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Griessflammeri mit Kiwis - Rezept

Menge: 5

Zutaten:
8 Kiwis
2 El. Zitronensaft
3 El. Kiwi-Likoer
2 El. Speisestaerke
1 Vanilleschote
6 El. Zucker
3 l Milch
100 g Weizengriess
1 Ei; getrennt
1 Eiweiss; (1)
20 g Mandelblaettchen

Kiwis schälen, fuenf Fruechte puerieren, restliche Kiwis in Scheiben
schneiden. Pueree mit Zitronensaft und Likör 2 Min. köcheln lassen.
Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verruehren, unter das Pueree
mischen, 2 Min. kochen lassen. Vanilleschote auskratzen, Mark mit
zwei Dritteln des Zuckers zur Milch geben, einmal aufkochen lassen.


Griess hineinruehren und aufkochen lassen. Ei(er) trennen, Eigelb unter
den Griess ruehren, Topf vom Herd nehmen. Das Eiweiss steif schlagen und
ebenfalls unterheben.

Griessflammeri und Kiwipueree in eine feuerfeste Form schichten und mit
den Kiwischeiben belegen. Das Eiweiss (1) mit dem restlichen Zucker
steif schlagen, in einen Spritzbeutel fuellen und ein Gitter auf die
Kiwischeiben spritzen. Mit Mandeln bestreuen. Unter dem vorgeheizten
Grill etwa 1-2 Min. ueberbacken.

Pro Portion ca. 266 kcal/1109 kJ.

* Quelle: Nach ARD/ZDF 19.04.95 Erfasst: Ulli Fetzer
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Wed, 19 Apr 1995

Stichworte: Suessspeise, Warm, Griess, Kiwi, P5

Schreibe einen Kommentar