• Gratins- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Gemueseauflauf mit Haehnchenfilets - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
500 g Broccoli
Salz
600 g Haehnchenbrustfilets
4 El. Oel
500 g Champignons
Pfeffer, weiss
1 Dos. Tomaten, geschaelt (850 ml)
2 Zwiebeln
100 g Gorgonzola-Kaese
125 g Schlagsahne

Broccoli putzen, waschen, in Röschen teilen und in kochendem
Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Herausnehmen, gut abtropfen lassen.
Hähnchenbrustfilets waschen und trockentupfen. Oel in einer Pfanne
erhitzen. Filets darin von jeder Seite ca. 4 Minuten goldbraun braten.
Champignons putzen und grössere Pilze halbieren. Filets mit Salz und
Pfeffer wuerzen und aus der Pfanne nehmen. Champignons im Bratfett
rundherum goldbraun anbraten.


Tomaten abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Zwiebeln schälen.
Die Zwiebeln und Tomaten wuerfeln. Champignons aus der Pfanne nehmen.
Zwiebeln im Fett anbraten. Tomaten und 1/4 Liter des Tomatensaftes
zufuegen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen, mit Salz und
Pfeffer wuerzen.

Hähnchenfilets in Scheiben schneiden. Broccoli-Röschen, Champignons,
Filetscheiben und Zwiebel-Tomaten-Mischung in eine Auflaufform (ca. 25
cm Durchmesser) schichten. Gorgonzola und Sahne verruehren, ueber dem
Auflauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200GradC / Gasherd:
Stufe 3) ca. 15 Minuten backen.

Pro Portion 2050 Joule/490 Kalorien

* Source: Neue Revue, 01/94
** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng)
Date: 10 Apr 1994 18:42:00 +0100

Stichworte: Hähnchenfilet, Hauptgericht, Aufläufe, Gemuesegerichte,
P4, News

Schreibe einen Kommentar