• Brote- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Gefuelltes Baguette mit Schinken und Tomaten - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
1 Baguette, klein
200 g Schinken, gekocht
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
150 g Gouda
2 Fleischtomaten
Salz
Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Paprikapulver, edelsuess

Das Baguette in zwei Stuecke teilen und die weiche Brotkrume mit einem
Löffel herauslösen.


Den Schinken in Wuerfel schneiden. Die Fruehlingszwiebeln putzen,
waschen, abtrocknen und in feine Ringe schneiden.

Den Gouda klein wuerfeln. Die Tomaten mit kochendem Wasser ueberbruehen,
kalt abschrecken und die Häute abziehen. Die Tomaten halbieren und
entkernen, dann in kleine Wuerfel schneiden und mit den restlichen
vorbereiteten Zutaten mischen.

Die Masse mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und in die
ausgehöhlten Baguettehälften fuellen.

Die Brote auf eine feuerfeste Platte legen, mit dem Rost in die obere
Schiene des Gerätes geben und bei Mikrowellenleistung 360 Watt und
starker Grillstufe 7-9 Minuten garen, bis der Käse in der Fuellung
geschmolzen ist.

Die Baguettehälften heiss servieren. Dazu einen leicht gekuehlten
Rosewein servieren.

Tip:
====

Statt Schinken könnt Ihr auch Thunfisch aus der Dose verwenden. Den
Thunfisch mit den Fleischtomaten und einem Bund Schnittlauchröllchen
vermischen.

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Nährwerte je Portion:

Kilojoule kcal
——————-
2300 kJ 550

* Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995)

Stichworte: Brot, Imbiss, Mikrowelle, Schnell, P4

Schreibe einen Kommentar