Gefuellte Lammroulade mit Pfifferlingen - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
8 Duenne Lammschnitzel; a ca. 60 g;
aus dem Ruecken geschnitten
200 g Frische Pfifferlinge
200 ml Sahne
100 ml Fleischbruehe
1 El. Petersilie; gehackt
1 El. Schalotten; gehackt
80 g Butter
2 El. Oel
1 Zweig Thymian
Salz
Pfeffer aus der Muehle
Wein zum Abloeschen
1 Tl. Mehl

Pfifferlinge putzen, waschen, einige schöne kleine Pilze fuer die
Garnitur aussortieren.


Beiseitestellen und die restlichen Pilze in nicht zu kleine
Wuerfelchen schneiden.

In einem kleinen Topf die gehackten Schalotten in Butter anschwitzen,
Pfifferlinge und Thymian zugeben, mit Salz und Pfeffer wuerzen und
etwas Weisswein ablöschen.

Die Pilzduxelles so lange anbraten, bis alle Fluessigkeit verdunstet
ist.

Fuer die Fuellung nun 2 Esslöffel pro Portion beiseite stellen.

Den Rest mit Mehl bestäuben, mit Fleischbruehe und Sahne angiessen
und am Herdrand sämig kochen.

Die Lammschnitzel wuerzen, in einer Pfanne mit heissem Oel von beiden
Seiten anbraten und auf eine warme Platte legen.

Die aussortierten Pfifferlinge in etwas Butter anschwitzen.

Die beiseite gestellte Pilzduxelles erwärmen, etwas gehackte
Petersilie untergeben, die Masse auf die Schnitzel verteilen und
diese zu Rouladen aufrollen.

Pfifferlingsrahmsauce abschmecken, restliche Petersilie unterruehren
und auf heisse Teller geben.

Die Rouladen darauf anrichten und mit Beilagen Ihrer Wahl servieren.

* NORDTEXT 27.08.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62

Stichworte: Fleisch, Lamm, Roulade, Pilz, P4

Schreibe einen Kommentar