Gebratene Ente auf Chilinudeln - Rezept

Menge: 1 Rezept

Zutaten:
1 Aubergine
1 Dos. Bandnudeln, gruen
3 Chicoree
150 g Entenbrust
Knoblauch
1 Stueck Maasdamer Kaese
Olivenoel
Pfeffer
Salz
Zitronensaft
Basilikum
5 Chilischoten, rot
Olivenoel
Pfeffer
Salz
Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 11:10. 2000

Zubereitung: Die Bandnudeln in Salzwasser al dente kochen. Olivenöl,
Salz, Pfeffer, die klein geschnittenen Chilischoten und Basilikum zu
einer Sauce puerieren und die fertigen Nudeln darin schwenken.


Die Entenbrust mit Salz und Pfeffer wuerzen, kurz in Olivenöl (die
Hautseite zuerst) beidseitig anbraten. Dann im Ofen bei 190 Gradc fuer
ca. 10 Minuten schmoren lassen. Die Aubergine in Scheiben schneiden.
Einzelne Chicoreeblätter in Olivenöl, klein geschnittenem Basilikum,
Knoblauch und Zitronensaft mit den Auberginenscheiben in einer
Grillpfanne anbraten. Das Nudelpesto in die Mitte des Tellers setzen
und mit etwas geraspeltem Käse bestreuen. Die in Scheiben
geschnittene Entenbrust fächerartig darueber legen und die
Chicoreeblätter mit den Auberginenscheiben daneben anrichten.

Hierzu empfiehlt unsere Weinexpertin einen 1999er Cabernet Sauvignon
Vin de Pays du Gard aus dem Pays dOc in Frankreich.

Schreibe einen Kommentar