Garnelen mit Pfeffer - Rezept

Menge: 2

Zutaten:
400 g Garnelen
3 p. Port. Schalotten
70 g Butter
1 Tl. Schwarzer Pfeffer, grob gemahlen
1 Tl. Rosa Pfeffer, grob gemahlen
Oel, Salz

Die Garnelen schälen, die Schalotten hacken.


40 g Butter warm werden lassen, schwarzer und rosa (*) Pfeffer sowie
Schalotten zugeben und diese auf kleinem Feuer weich duensten. Beiseite
tun.

Bei guter Hitze, die Garnelen in 1 Esslöffel Oel beidseitig braten (1
Minute pro Seite), 30 g Butter zugeben, aufschäumen lassen.

Die Garnelen herausnehmen und warm stellen, die Kochfluessigkeit zu den
Schalotten tun, aufwärmen und abschmecken. Zu den Garnelen servieren.

(*) Rosa Pfeffer: Schinus molle (peruanischer Pfefferbaum), die Beeren
werden oft als rosa Pfeffer verkauft. Der Geschmack ist eher aromatisch
als scharf.

Erfasser:

Stichworte: Fisch, P2

Schreibe einen Kommentar