Gaensekartoeffelchen - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
1 kg Kartoffeln 5 grosse, saeuerliche Aepfel
(Coxorange, Boskop o.ae.)
2 gross. Zwiebeln 3 Milchbroetchen, ev. vom Tag vorher
Salz
Pfeffer
Fett

Aus den Kartoffeln macht man Pellkartoffeln (kann man auch schon am Tag
vorher erledigen). Pellkartoffeln, Aepfel, Zwiebeln und Brötchen in kleine
Wuerfel schneiden. Fett (keine Butter, die wird braun) in einen Topf geben,
alle Zutaten dazu. Das ganze zudecken und auf kleiner Stufe kochen lassen.


Zwischendurch öfter mal umruehren, dass da nichts anbrennt. Je nachdem,
wieviel Fluessigkeit im Topf steht, am Ende den Deckel offenlassen. Die
Gänsekartöffelchen duerfen nicht zu klebrig sein.

** From: Shanee@rabbit.abg.sub.org (Andreas Kohout)
Date: Sun, 27 Jun 1993 16:41:34 +0200
Newsgroups: de.rec.mampf

Stichworte: News, Kartoffeln, Gefluegel, Beilagen

Schreibe einen Kommentar