• Salate- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Forellen-Apfel-Salat - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
4 Forellenfilets, geraeucherte
2 Apfel, mittelgroße
2 El. Essig
4 El. Oel
Salz
Pfeffer
1 Bd. Petersilie
1 Glas Blaetterteig, tiefgefrorenen

Die Forellenfilets in kleine Stuecke zerpfluecken. Die geschälten und
vom Kernhaus befreiten Aepfel grob raspeln. Aus Essig, Oel, Salz,
Pfeffer und feingehackter Petersilie eine Marinade bereiten, ueber die
zerpflueckten Forellen und die Aepfel geben und die Zutaten vorsichtig
mischen. Den Salat ein bis zwei Stunden kuehl stellen und durchziehen
lassen. In der Zwischenzeit ein Backblech mit Wasser abspuelen.
Tiefgefrorenen Blätterteig mit einem Rollholz ausrollen und vorsichtig
Aepfel ausschneiden (nach Papiermuster oder halbiertem Apfel).
Blätterteigäpfel mit Eigelb bestreichen und ca. 10 bis 15 Minuten bei
225 Grad im vorgeheizten Backofen backen. Den Salat mit den
Blätterteigäpfeln, einer Zitronenscheibe und einem gruenen Salatblatt
anrichten.


Schreibe einen Kommentar