FONDUE VON GEFLUEGEL, SCHWEIN, RIND UND WUERSTEN - Rezept

Menge: 2 Portionen

Zutaten:
120 g Rinderfilet
120 g Haehnchenbrust
120 g Schweinefilet
120 g Grillwuerste
1 l Rapsoel
1 El. Koernersenf
1 Tl. Honig
1 Tl. Curry
Gruener Pfeffer
Salz
2 El. Apfelsaft
2 El. Weisswein
3 El. Sauerrahm
1 Tl. Rosenpaprika
2 El. Tomatensaft
Rosa Beeren
60 g Paprikaschoten
2 El. Schmand
3 El. Joghurt
2 El. Gehackte Kraeuter; Dill, Schnittlauch, Petersilie,
Kerbel
1 Tl. Meerrettich
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer
Ulli Fetzer

Das Fleisch in mundgerechte Wuerfel schneiden, Grillwuerste
zerteilen und in Fondueschalen anrichten. Rapsöl in den Fonduetopf
fuellen und erhitzen.


SUESS-SAUERE SAUCE: Körnersenf, Honig, Curry, einige gruene
Pfefferkörner, Apfelsaft und etwas Weisswein verruehren und mit
wenig Jodsalz suesssauer abschmecken.

PAPRIKASAUCE: Sauerrahm mit Rosenpaprika und Tomatensaft
glattruehren, einige rosa Beeren und die in feine Wuerfel
geschnittenen Paprikaschoten dazugeben und abschmecken.

KRAEUTERSAUCE: Schmand, Joghurt, frische gehackte Kräuter,
geriebenen Meerrettich und eine zerdrueckte Knoblauchzehe verruehren
und mit Jodsalz und Pfeffer aus der Muehle abschmecken.

Die Saucen und das Fleisch anrichten. Dazu empfehle ich
sauereingelegtes Gemuese wie Maiskölbchen, Essiggurken,
Silberzwiebeln, Senfgurken, Tomatenkirschen, Paprikaschoten und
Kuerbis.

Dazu sollte ein reich gefuellter Brotkorb mit Stangenbrot, kleinen
Partybrötchen und Vollkornbrot gereicht werden.

Schreibe einen Kommentar