Fischfilets in Weissweinsosse - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
800 g Fischfilets
1 Zitrone
20 g Butter
1 Zwiebel
150 g Champignons
frische Kraeuter nach Belieben
Salz
Pfeffer
1 Tas. Weisswein
1 Eigelb
1 l Sahne
10 g Butter
Wuerze

In einer feuerfesten Form fein geschnittene Zwiebel in heisser Butter
anduensten. 1 Tasse Wasser, blättrig geschnittene Champignons, frisch
gehackte Kräuter, Salz und Pfeffer beigeben.


10 Minuten leicht kochen lassen. Dann die Fischfilets mit
Zitronensaft gesäuert dazugeben, mit dem Weisswein aufgiessen und
zugedeckt bei kleiner Flamme garziehen lassen.

Sobald der Fisch gar ist, den Sud mit Eigelb, Sahne und geschmolzener
Butter zu einer sämigen Sosse verruehren (nicht aufkochen). Mit
Zitronensaft und fluessiger Wuerze pikant abschmecken.

** Erfasst und gepostet von Theo Eberhardt
e-mail: T.EBERHARDT@DIE-EULE.cl.sub.de
vom 05.06.1994

Erfasser:

Stichworte: Fischfilet

Schreibe einen Kommentar