Fisch-Spargel-Sushi (ohne Reis) - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
2 Eier
1 El. Mehl
2 El. Milch
Salz
Pfeffer
20 g Butter
300 g Flundernfilets
1 El. Austernsauce
1 El. Sojasauce
Salz
Pfeffer
60 g Lachs; geraeuchert, in duennen Scheiben
4 Spargel; gruene, gekocht o. aus der Dose
1 Ei; hartgekocht
1 El. Petersilie

Fischfilets leicht klopfen. Mit Austern- und Sojasauce sowie Salz und
Pfeffer marinieren lassen.
Aus den Eiern, dem Mehl, der Milch, Salz und Pfeffer einen Teig
ruehren. Daraus in der Butter 2 Omeletten backen.
Klarsichtfolie auslegen. Die Omeletten rechteckig zurechtschneiden
und auf die Folie geben.
Mit den Fischfilets belegen. Die Rauchlachsscheiben sowie die der
Länge noch halbierten Spargeln darauf verteilen.
Das hartgekochte Ei hacken, mit der Petersilie mischen und auf der
Fuellung verteilen. Mit Hilfe der Klarsichtfolie satt aufrollen.
2 Stunden kuehl stellen.
Zum Servieren mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden.


Menge: 6

* Nach: DChuchi, Heft 6, 1991, S.14
** From: Rene_Gagnaux@p19.f212.n301.z2.schiele-ct.de
Date: Mon, 14 Feb 1994 00:00:00 +0100
Newsgroups: fido.ger.kochen

Stichworte: Vorspeise, Fisch, Eierspeise, China, Fido

Schreibe einen Kommentar