• Desserts- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Espresso-Krokant-Eis - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
1 Vanilleschote
1 l Milch
1 leicht gehaeufte El loeslicher Kaffee
6 Eigelb
100 g Zucker
1 B. Schlagsahne (200~g)
1 P. Haselnuß-Krokant (100~g)
1 B. Schlagsahne~~ (100~g)
1 Tl. Zucker
4 Cocktailkirschen
etwas gemahlenes Kaffeepulver

1. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Milch,
Vanilleschote und -mark und löslichen Kaffee erhitzen.
2. Eigelb und
Zucker mit dem Schneebesen des Handruehrgerätes schaumig ruehren. Nach und nach
unter Ruehren die heiße Milch zugießen. Alles zurueck in den Topf geben und bei
schwacher Hitze so lange unter Ruehren erhitzen, bis die Masse leicht andickt.
3. Danach durch ein feines Haarsieb gießen und in einem kalten Wasserbad
unter gelegentlichem Ruehren die Creme erkalten lassen.
4. Inzwischen die Sahne steif schlagen. Zusammen mit dem Krokant (etwas
zum Verzieren aufbewahren) unter die Espresso-Creme ziehen. Die Masse im
Tiefkuehlgerät unter gelegentlichem Ruehren in ca. 6 Stunden fest werden
lassen.
5. Vor dem Servieren das Eis etwas antauen lassen. Sahne mit Zucker steif
schlagen und in einen Spritzbeutel mit Sterntuelle fuellen.
6. Mit einem Eiskugelformer 1-2 Kugeln pro Person ausstechen und auf
Teller anrichten. Mit Sahne und Cocktailkirschen und Krokant verzieren.
Zum Schluss leicht mit Kaffepulver ueberstäuben und sofort servieren.


Schreibe einen Kommentar