Erbsensuppe mit Kalbskloeßchen - Rezept

Menge: 4 Personen

Zutaten:
1 Bd. Suppengruen
2 El. Oel
1 l Rinderbruehe
300 g TK-Erbsen
2 Kalbsbratwuerstchen
60 g Kartoffelpuereepulver
1 Pk. 8-Kraeuter-Mischung (TK)
Muskatnuß
Salz
25 g Roestzwiebeln

Suppengruen putzen. Zuerst in schmale Streifen, dann in möglichst feine
Wuerfel schneiden. Auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 – 5 im Oel anrösten.
Bruehe und Erbsen zugeben. 10 Min. zugedeckt auf 1 oder Automatik-
Kochstelle 3 – 4 ziehen lassen.
Kalbsbrät aus den Wuersten druecken und zu Klößchen rollen 5 Min. vor
Ende der Garzeit zur Suppe geben.
Die Suppe mit dem Puereepulver binden, Kräuter unterruehren. Mit Muskat
und Salz wuerzen, mit den Röstzwiebein garnieren.


Schreibe einen Kommentar