• Brote- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Enzianweckerl - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
1 pro Rezept Rezept Weisser Laib
1 El. Majoran
1 El. Thymian
1 El. Dillspitzen
1 El. Liebstoeckel
1 El. Kerbel
3 Likoerglaeser Enzianschnaps
2 Eigelb
1 El. Koriander
1 El. Kardamom
1 El. Kuemmel
1 El. grobes Salz

Die getrockneten Kräuter mit 2 Likörgläsern Enzianschnaps beträufeln
und 20 Minuten ziehen lassen. Die Kräuter unter den Weissbrotteig
geben und alles gut durchkneten. Den Teig zugedeckt 15 Minuten an
warmem Ort gehen lassen. Danach auf bemehlter Arbeitsfläche 2 cm dick
auswellen und mit einem Glas (8 cm Durchmesser) ovale Weckerl
ausstechen. Diese auf ein gefettetes Backblech legen und nochmals 15
Minuten zugedeckt gehen lassen. Die Eigelbe mit dem restlichen Enzian
verquirlen. Die Weckerl damit bepinseln und nach Belieben mit
Koriander, Kardamom, Kuemmel oder grobem Salz bestreuen. Die Brötchen
auf der Mittelschiene im vorgeheizten Backofen backen.


Backzeit: etwa 40 Minuten

Temperatur: 200 GradC Celsius

** Gepostet von Juergen Linnhoff
Date: Sat, 03 Jun 1995

Stichworte: Brot, P1, Brötchen

Schreibe einen Kommentar