Entenbrust auf Zwiebel-Orangensauce - Rezept

Menge: 4 Personen

Zutaten:
1 Gemuesezwiebel
3 Orangen
30 g Butter
30 g Zucker, feiner
1 l Orangensaft
Salz
Pfeffer
4 Entenbrustfilets
Basilikumblaettchen

Zwiebel schälen, in Spalten schneiden, die Orangen schälen und filieren. Butter
erhitzen, Zucker einruehren und karamelisieren lassen. Mit Orangensaft ablöschen, den Zuckerkaramel
loskochen
und die Zwiebelspalten dazugeben. Mit Salz und Pfeffer wuerzen, zugedeckt 15 Minuten köcheln lassen.


Die Entenbrustfilets waschen, trockentupfen, mit Salz und Pfeffer wuerzen und in einer Pfanne ohne Fett braten.
Die
Entenbrustfilets sollen innen rosa sein. Herausnehmen und kurz ruhen lassen. Orangenfilets mit dem
Bratensatz
und
einigen in Streifen geschnittenen Basilikumblättchen zu den Zwiebeln geben, erhitzen und abschmecken.
Sauce
auf
Tellern anrichten, Entenbrustfilets in Scheiben schneiden und darauf legen, mit Rösti servieren.

Tip: Als Beilage eignen sich alternativ kleine, gekochte Salzkartoffeln. die in Butter gebraten und mit Rosmarin
gewuerzt werden.

Schreibe einen Kommentar