Ente in Apfelwein - Rezept

Menge: 2 Portionen

Zutaten:
1 Barbarie-Ente, ca. 1,6 kg
Salz
Pfeffer aus der Muehle
100 g Schalotten
1 l Apfelwein oder Cidre
2 Rote Aepfel
40 ml Calvados
2 Crème double

Die Ente waschen, trockenreiben und innen und außen mit Salz und Pfeffer
einreiben. Die Ente in einen Bräter legen und in den auf 250 Grad (Gas Stufe
4) vorgeheizten Ofen schieben, 30 Minuten backen. Dann die Hitze auf 150
Grad (Gas Stufe 2) herunterschalten und die Ente 1 Stunde weiterbraten.


Das ausgebratene Fett abgießen. Schalotten abziehen und in die Form geben,
etwas Apfelwein angießen. Die Aepfel vierteln, entkernen und zufuegen. Alles
45 Minuten weiterbraten. Den Apfelwein nach und nach dazugießen. Die Ente
mit dem Calvados uebergießen. Dann aus dem Bräter herausnehmen, auf den Rost
legen und wieder in den Ofen schieben. Die Aepfel und Schalotten aus dem Sud
nehmen und warm stellen.

Den Bratensud entfetten, offen einkochen lassen und mit Creme double
verruehren. Zum Schluß. mit Salz abschmecken. Dazu passen Salzkartoffeln.

Schreibe einen Kommentar