• Gratins- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Eier-Nudel-Auflauf - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
250 g gruene Nudeln
2 Stangen Porree
1 klein. Zwiebel
200 g Schinkenspeck
4 Eier
1 l Milch
Salz
gemahlener schwarzer Pfeffer
Muskat
175 g geriebener Chester- oder Emmentaler Kaese
1 Bd. Petersilie
1 El. Margarine

Nudeln in Salzwasser ca. 8 – 10 min. bissfest kochen, abgiessen,
kurz mit kaltem Wasser ueberbrausen, abtropfen lassen. Porree
putzen, waschen, in duenne Ringe schneiden. Zwiebel schälen,
ebenso in Ringe schneiden. Schinkenspeck in duenne Streifen
schneiden, ausbraten. Porree- und Zwiebelringe im Bratfett 5
min. duensten. Eier mit Milch verquirlen. Eimilch wuerzen, mit
Käse verruehren, dabei 1 El. Käse zurueckbehalten. Petersilie
waschen, trockenschuetteln, grob hacken. Eine feuerfeste Form
ausfetten. Nudeln, Gemueseringe, Schinkenspeckstreifen,
Petersilie lagenweise in die Form fuellen. Eimilch daruebergiessen.
Auflauf mit restlichem Käse bestreuen und im Backofen
bei 180 Grad (Gas: Stufe 2) ca. 40 min. goldgelb ueberbacken.


* Quelle: Kalenderblatt vom 25.09.1986
** Gepostet von Sabine Engelhardt
Date: Thu, 16 Mar 1995

Stichworte: Auflauf, P4, Nudel, Ei

Schreibe einen Kommentar