• Brote- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Crostini di Mozzarella - Rezept

Menge: 4 Servings

Zutaten:
20 g Butter zum Einfetten
40 g Butter in Floeckchen
40 g Butter zum Betraeufeln
4 Scheib. Kastenweissbrot
2 El. Sardellenpaste oder 3-4 Sardellen, mit einer Gabel zerdrueckt
400 g Mozzarella
4 Scheib. Schinken, gekocht
4 El. Milch

Eine kleine Pfanne mit hohen Seitenwänden oder einen kleinen Topf mit
Butter einfetten.
Die Brotscheiben folgendermassen anordnen: im Wechsel 1 Scheibe
Weissbrot mit wenig Sardellenpaste bestrichen, 1 Scheibe Mozzarella
und dann eine Schinkenscheibe. Das Ganze senkrecht in die Pfanne oder
in den Topf stellen, so dass es nicht umfällt.
Die Milch daruebergiessen und kleine Stueckchen Butter oben auf der
Fläche verteilen. In den auf 200oC vorgeheizten Ofen schieben, bis
der Käse geschmolzen ist und das Brot Farbe bekommen hat; das dauert
zwischen 15 und 20 Minuten.
Währenddessen wird die restliche Menge Butter mit der Sardellenpaste
bei niedriger Hitze zerlassen; alles gut miteinander vermischen.
Heiss auf die Röstbrotscheiben träufeln und heiss servieren.


Originalrezept verwendet Bueffel-Mozzarella.

Schreibe einen Kommentar