China-Pfanne „Sinkiang“ - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
15 g Erdnuesse
200 g Austernpilze
150 g Sojabohnenkeimlinge
3 Fruehlingszwiebeln
1 Moehre
150 g Reis
2 El. Thomy Sonnenblumenoel
3 l (375 ml) Wasser
1 Beutel Maggi Fix fuer China -Pfanne
1 El. Sojasauce

Erdnuesse in einer Pfanne rösten. Austernpilze evtl. in Stuecke
schneiden. Sojabohnenkeimlinge waschen, abtropfen lassen.
Fruehlingszwiebeln und Möhre putzen, waschen, schräg in 3 cm lange
Stuecke bzw. duenne Scheiben schneiden. Reis nach Anweisung kochen.
Thomy Sonnenblumenöl in einer Pfanne heiss werden lassen, Pilze darin
braten. Restliches Gemuese in die Pfanne geben und zugedeckt ca. 3
Minuten duensten, dabei gelegentlich wenden, herausnehmen. Wasser
zufuegen. Maggi Fix fuer China-Pfanne einruehren, zum Kochen bringen und
10 Minuten zugedeckt kochen lassen. Mit Sojasauce wuerzen. Gemuese und
Pilze in der Sosse heiss werden lassen, mit Erdnuessen bestreuen und mit
dem Reis anrichten.


** Gepostet von: Halt Enid

Stichworte: Gemuese, Pfannengericht, P4

Schreibe einen Kommentar