Canneloni mit Gemuesefuellung - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
1 Grosse Gemuesezwiebel
2 Moehren
1 klein. Kohlrabi
2 El. Olivenoel
150 g gefrorene Erbsen
3 El. frische Petersilie
1 El. frischer Thymian (oder 1/2 Tl. getrockneter)
1 El. frisches Basilikum (oder 1/2 Tl. getrocknete
5 El. Weisswein
250 g Canneloni
Salz
Pfeffer
100 g Creme fraiche
150 g geriebener Pecorino oder anderer Kaese
50 g Butter

Zwiebeln feinhacken. Möhren schälen und in sehr feine Stifte
schneiden. Den Kohlrabi schälen und kleinwuerfeln.


Das Oel erhitzen und die Zwiebeln darin glasig duensten. Das vorbereitete
Gemuese mit den Erbsen, den Kräutern und dem Wein hinzufuegen und alles
5 Min. duensten, dann etwas abkuehlen lassen.

Die Nudeln wenn nötig vorkochen. Den Backofen auf 200GradC vorheizen.
Die Gemuesemischung mit dem Salz, dem Pfeffer, der Creme fraiche und
50 g Pecorino vermengen und in die Canneloni fuellen.

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, die Canneloni
hineinschichten, mit dem restlichen Käse und Butterflöckchen
bestreuen und 20 Min. backen.

** Gepostet von Thomas Spatz
Date: Sun, 18 Dec 1994

Stichworte: Nudelgerichte, Canneloni, P4

Schreibe einen Kommentar