Bulettentopf mit Wirsing - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
4 Zwiebeln
500 g Rinderhack
2 Eier
1 El. Senf
3 Scheib. Toastbrot (ohne Rinde)
Salz
Pfeffer
30 g Butterschmalz
2 El. Mehl
70 g Butter oder Margarine
400 ml Rinderfond
150 g Crème fraîche
Zucker
1 Tl. Kuemmel (evtl. mehr)
700 g Wirsing
1 Bd. Petersilie

Zwiebeln wuerfeln. Mit Hack, Eiern, Senf und eingeweichtem und
ausgedruecktem Toast verknoten. Kräftig mit Salz und Pfeffer wuerzen.
8 Buletten aus dem Teig formen. In heißem Butterschmalz auf 2 oder
Automatik-Kochstelle 9 – 10 auf jeder Seite ungefähr 8 Minuten braten.
Mehl in 30 g Butter oder Margarine anschwitzen, mit Fond ablöschen,
aufkochen. Crème fraîche zugeben, 5 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle
4 – 5 unter Ruehren kochen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kuemmel wuerzen.
Wirsing putzen, in Streifen schneiden, in der restlichen Butter oder
Margarine duensten. Buletten auf den Wirsing setzen, die Soße
daruebergeben, zugedeckt im Backofen garen.
Schaltung:
200 – 220°, 2. Schlebeleiste v.u.
170 – 190°, Umluftbackofen
ca. 35 Min.
Mit abgezupften Petersilienblättern garnieren.
Pro Portion 3297 kJ, 787 kcal


Schreibe einen Kommentar