Buchweizen-Fladen - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
200 g Buchweizen
250 ml Fleischbruehe
4 Eier
150 g Vollkornweizenmehl
1 l Milch
1 Bd. Schnittlauch
50 g Gouda Salz, Cayennepfeffer
4 El. Oel

Buchweizen kurz in kochendes Wasser geben, Wasser abschuetten.
Zusammen mit der Fleischbruehe zum Kochen bringen und bei milder
Hitze 15 Min. ziehen lassen. Eier mit Milch und Mehl verruehren, mit
dem Buchweizen vermischen.


Feingehackten Schnittlauch und Käsewuerfel zum Teig geben,
abschmecken. In heissem Oel goldgelbe Fladen ausbacken.

Dazu passt griechischer Salat.

* Quelle: Suedwest-Text 01.09.94 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62

Erfasser:

Stichworte: Eierspeise, Pikant, Buchweizen, Käse, P1

Schreibe einen Kommentar