• Sonstiges- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Broetchen mit Bratwurstfuellung - Rezept

Menge: 2

Zutaten:
2 Broetchen
1 Zwiebel
1 Essiggurke
200 g Bratwurstmett
1 Ei
2 El. saure Sahne
Salz
Paprikapulver, edelsuess
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
4 Gouda-Scheiben, junger

Die Brötchen quer halbieren und die weiche Brotkrume herauslösen.


Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Die Essiggurke fein wuerfeln.

Das Bratwurstmett mit dem Ei, der Zwiebel und der Essiggurke
vermengen. Die Brotkrume mit der sauren Sahne verruehren, zu der
Bratwurstmasse geben und unterkneten.

Die Masse mit Salz, Parikapulver und Pfeffer pikant abschmecken, dann
auf die Brötchenhälften verteilen und gut andruecken. Jede Brötchen-
hälfte mit 1 Käsescheibe belegen.

Die Brötchen auf eine feuerfeste Platte legen, mit dem Rost in die
obere Schiene des Gerätes geben und bei Mikrowellenleistung 360 Watt
und Ober- und Unterhitze 200Grad C (Mikrowellen mit Umluft 180Grad) etwa 10
Minuten garen, bis der Käse zerlaufen und leicht gebräunt ist.

Dazu passt gemischter Salat.

Tip:
====

Statt einer Bratwurstfuellung können Sie auch eine Schinkenfuellung
zubereiten. Dazu 200 g gekochten Schinken wuerfeln und mit 150 g
geputzten, in Scheiben geschnittenen Champignons sowie 1 in Ringe
geteilten Fruehlingszwiebel vermengen. 100 g gewuerfelten Gouda
untermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die Brötchen
fuellen. Wie oben beschrieben garen.

* Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995)

Stichworte: Mikrowelle, Beilage, Einfach, P2

Schreibe einen Kommentar