• Brote- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Brezngugelhupf - Rezept

Menge: 4 Servings

Zutaten:
6 Laugenbrezeln; altbacken
2 Semmeln; altbacken
1 l Milch; heiss
50 g Zwiebelwuerfel
1 El. Butter
2 El. Petersilie; feingehackt
4 Eier; getrennt
Butter; fuer die Form
Mehl; fuer die Form
Salz
Pfeffer
Muskat

Brezeln und Semmeln in Wuerfel schneiden, mit der heissen Milch
ueberbruehen und zugedeckt ruhen lassen. Die Zwiebelwuerfel in Butter
glasig duensten.
Den Backofen auf 160GradC vorheizen. Die Gugelhupfform ausbuttern und mit
Mehl ausklopfen.
Die eingeweichten Brezeln und Semmeln mit den Zwiebeln, der
Petersilie und den Eigelben vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat
wuerzen. Die Masse soll nicht zu fest sein, evt. noch etwas Milch
angiessen. Das Eiweiss zu Schnee schlagen und unter die Breznmasse
heben. Die Masse dann in die vorbereitete Gugelhupfform fuellen
(Fuellmenge 3/4 des Fassungsvermögens der Form) und in den
vorgheizten Backofen schieben. Die Backzeit beträgt ca. 40 Minuten.
Den fertigen Gugelhupf aus der Form stuerzen und servieren.


Schreibe einen Kommentar