Blumenkohl in Senfbechamel - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
1 Blumenkohl (700 g)
Salz
4 Eier
2 Zwiebeln
150 g Fruehstuecksspeck
30 g Mehl
1 l Huehnerbruehe oder Rindsbruehe (Instant)
2 El. mittelscharfer Senf
Pfeffer aus der Muehle
1 Tl. Zucker
1 Bd. Schnittlauch

Blumenkohl putzen und waschen. Zum Ausschwemmen von Ungeziefer ca. 20
Minuten in stark gesalzenes Wasser legen. Danach in 1/4-1/2 l
Salzwasser in etwa 20 Minuten gar duensten.
Die Eier 8 Minuten kochen, dann abschrecken.
Zwiebeln pellen und fein
wuerfeln. Speck in Streifen schneiden und in einem Topf ausbraten. Die
Zwiebeln in dem Fett glasig duensten, das Mehl darueberstreuen und unter Ruehren
durchschwitzen. Mit der Bruehe ablöschen. Soße bei milder Hitze 10-12 Minuten
kochen lassen, zwischendurch umruehren. Soße mit Senf, Salz, Pfeffer und
Zucker wuerzen.
Die Eier pellen und halbieren. Den Blumenkohl gut abtropfen
lassen und vierteln, mit den Eierhälften auf einer Platte anrichten, die Soße
daruebergießen. Den Schnittlauch in Röllchen darueberstreuen.
Dazu paßt Kartoffelpueree.
Pro Portion etwa 379 Kalorien.


Schreibe einen Kommentar