BERBERITZE - Rezept

Menge: 1 Info

Zutaten:
Info ueber Berberitze und einige Rezept-Vorschlaege

Berberitze/Sauerdorn (Berberis vulgaris);


Sommergruener Strauch mit bunter Herbstfärbung, kleine längliche
rote Fruechte in Trauben; häufig angepflanzt als Gartenhecke,
wächst in Gebueschen und lichten Wäldern; Beeren sehr sauer, fuer
Wildfruchtkompott, Saft, Sirup, Marinaden fuer Fleischgerichte,
Gelee; Beeren enthalten viel Fruchtsäure, Apfel- und Zitronensäure
und reichlich Vitamin C, nach ersten Frosttagen sind die Beeren
weniger sauer.

Berberitzen-Gelee: Beeren in wenig Wasser kochen, auf ein Sieb
schuetten und den Saft ablaufen lassen. 1/2 Liter Berberitzensaft und
die gleiche Menge Apfelsaft mit 1 kg Gelierzucker kochen, bis
Gelierpunkt erreicht ist. In Gläser fuellen.

Berberitzen-Birnen Konfituere: Beeren mit Wasser zu Saft kochen, 500 g
Birnen kleinschneiden und mit 1/2 Liter Berberitzensaft und ca. 1 kg
Gelierzucker mischen und fuenf Minuten kochen. In Gläser fuellen.

Berberitzen-Kompott: Auf je 100 g Berberitzen vier Esslöffel Wasser
geben, weichkochen und mit Honig abschmecken. .

Schreibe einen Kommentar