Bayerische gebrannte Griess-Suppe - Rezept

Menge: 4 Servings

Zutaten:
40 g Butter
1 Zwiebel; fein gewuerfelt
60 g Hartweizengriess
1 l Fleischbruehe
Salz
Pfeffer
Muskat
3 El. Kraeuter; gehackt (Peter- silie, Schnittlauch, Sauerampfer)
150 g Creme fraiche

Die Butter erhitzen, Die Zwiebelwuerfel darin hellgelb duensten. Den
Griess zugeben und unter ständigem Ruehren goldbraun rösten. Nach
und nach die Fleischbruehe zugeben, alles aufkochen lassen und ca.
8-10 Minuten bei schwacher Hitze und geöffnetem Topf garen. Mit den
Gewuerzen abschmecken. Vor dem Servieren die frischen Kräuter und
die Creme fraiche in die Suppe geben.


Schreibe einen Kommentar