Bananen-Schoko-Pfannkuchen - Rezept

Menge: 4 Personen

Zutaten:
3 Eier
1 Glas Vanillin-Zucker
Salz
125 g Mehl
1 Glas Puddingpulver Vanille
1 Prise Backpulver
200 ml Milch
50 ml Mineralwasser
50 g Walnußkerne
4 klein. Bananen; +10%
2 El. Butter
50 g Schoko-Troepfchen

Zubereitung:


1. Eier, Vanillin-Zucker, Salz, Mehl, Pudding-Pulver, Backpulver, Milch und
Mineralwasser zu einem glatten, dickfluessigen Teig verarbeiten. Teig ca. 30
Minuten ausquellen lassen.

2. Walnuesse in der Zwischenzeit grob hacken. Bananen schälen, längs
halbieren und in je 2 Stuecke schneiden.

3. Etwas Fett in einer Pfanne erhitzen. Teig fuer einen Pfannkuchen mit einer
Schöpfkelle in die Pfanne geben. Einige Schokotröpfchen und 4 oder 5
Bannenstuecke auf den Teig geben. Pfannkuchen von beiden Seiten goldgelb
backen. Die restlichen Pfannkuchen genauso abbacken und die gehackten
Walnuesse darueberstreuen. Bis zum Servieren warm stellen.

Zubereitungs-/Arbeitszeit ca.: 50 min

Pro Portion ca. 450 kcal/1890 kJ

Schreibe einen Kommentar