Balinesischer Erdnussreis - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
1 Orange (1)
2 Orange (2)
1 Zitrone
300 g Schweinegeschnetzeltes
2 El. Oel oder Butterschmalz
50 g Erdnusskerne
Pfeffer
Salz
250 g Langkornreis
1 Rote Chilischote
2 Bananen

Erfasst: Marcel Transier@2;2468/6002.42
Quelle: Fuer Sie Kochkarten (Nudeln&Reis,11)


Zubereitungszeit: ca. 45min

Nähwerte pro Person:
550 kcal
25 g Eiweiss
18 g Fett
68 g Kohlenhydrate
4 g Ballaststoffe

Orange (1) auspressen. Orange (2) schälen und die Filets zwischen den
Trennhäuten herausschneiden.

Fleisch in heissem Oel/Butterschmalz anbraten. Erdnuesse kurz mitbraten.
Wuerzen, herausnehmen.

Reis ins Bratfett geben, Orangensaft mit Wasser auf 1/2l (pro 4 servings)
ergänzen, dazugiessen. Salzen, aufkochen. Bei geringer Hitze ca. 20
Minuten ausquellen lassen.

Chilischote putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Bananen schälen,
in Scheiben schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Orangenfruchtfleisch, Chilischote, Bananen, Zitronensaft und
Fleisch-Erdnuss-Mischung zum Reis geben, erhitzen. Abschmecken.

Stichworte: Reis, Ausland, Bali, P4

Schreibe einen Kommentar