• Sonstiges- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Asiatisches Nudelgericht - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
360 g Putenbrust-Schnitzel
200 g Paprika, rot
2 El. Erdnussoel
350 g Sojakeime, abgetropft
3 El. Soja Sauce pikant
Wenig Sambal Oelek
200 ml Suess-Saure Sauce
250 g Eiernudeln

Putenbrust evtl. auftauen, trockentupfen und in ca. 2 cm grosse Stuecke
schneiden. Den Paprika entkernen, waschen und in Streifen schneiden.


Einen El Oel in der Pfanne erhitzen (evtl. Wok), das Fleisch darin kurz
anbraten, die Peperoni zufuegen, mitdämpfen.

Die Sojakeime unter kaltem Wasser kurz abspuelen, abtropfen lassen und zum
Fleisch geben. Alles mit Soja Sauce, Sambal Oelek und Sues-Sauer Sauce
wuerzen, dann zugedeckt auf die Seite stellen.

Die Eiernudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Vorschrift zubereiten
mit Gabel lockern, und das Wasser abgiessen, mit restlichem Oel vermischen.

Die Fleisch/Gemuesemischung zu den Nudeln geben, sorgfältig mischen,
nochmals kurz erhitzen und Servieren. (Im Wok die Nudeln zum Fleisch geben,
nochmals kurz erhitzen und darin Servieren.)
Tip: An Stelle von Chinesischen Eiernudeln können auch Reisnudeln verwendet
werden.

Vorbereitungszeit: ca. 15 Min.
Zubereitungszeit: ca. 10 Min.
* Quelle: Coop-Rezeptkarte aus der Schweiz, erfasst von Peter
Mackert, 2:246/8105.0

Stichworte: Putenbrust, Nudeln, Exotisch, Gourmet, P4

Schreibe einen Kommentar