Ananashuhn – Bewegungsbraten im Wok - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
1 Huhn
1 Pfund Ananas aus der Dose, getrocknete Stuecke
(Sesamoel nach Wunsch)
Erdnussoel
Staerke
Huehnersuppe
1 Tl. Zucker
1 Tl. Weinbrand
1 Tl. Sojasauce
Salz

Das Huhn in kleine Stuecke schneiden. Ein wenig Oel im Wok erhitzen,
danach Ananas, ein bisschen Salz und genuegen Suppe hinzugeben und 1
Minute kochen. Nun das Huhn und Stärke mit Wasser verduennen, bis man
eine gebundene Sosse erhält. Sesamöl, Weinbrand, Sojasauce und Zucker
dazugeben und unter ständiger Bewegung 2-3 Minuten kochen. Danach
sofort servieren.


** Gepostet von Eva-D. Bilgic
Date: Wed, 05 Apr 1995

Stichworte: Huhn, Gefluegel, P4, Wok

Schreibe einen Kommentar