Zweifarbige geeiste Suppe mit Avocado und Tomaten - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
600 g Tomaten; reif
2 Avocados
8 Korianderstengel
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Scheib. Weissbrot
1 Zitrone: Saft
1 Gemuesebruehwuerfel; fuer
1 l Wasser; heiss
3 El. Olivenoel
1 Tl. Harissa
1 Prise Kreuzkuemmel; gemahlen
Salz
Pfeffer
4 Korianderstengel
1 Tl. Harissa
Petra Holzapfel Cuisine gourmande & vins Juillet-Aout 98

Die Zwiebel schälen und hacken. Den Bruehwuerfel im heissem Wasser
auflösen.

Die Tomaten waschen und vierteln. Den Knoblauch schälen und hacken.
Die Hälfte der Zwiebel im Olivenöl anschwitzen. Den Knoblauch und
die Tomatenviertel zugeben, umruehren und 5 Minuten köcheln lassen.
2/5 der Gemuesebruehe zugiessen, das in 4 Teile geschnittene Brot und
Harissa zugeben, 10 Minuten bei starker Hitze in zugedecktem Topf
kochen lassen. Im Mixer puerieren, abschmecken und erkalten lassen,
fuer 4 Stunden in einem Krug in den Kuehlschrank stellen.

Die Avocados schälen und entkernen. Mit dem Rest der Zwiebel, dem
Koriandergruen, dem Rest der Bruehe, Zitronensaft und Kreuzkuemmel im
Mixer puerieren, salzen und pfeffern. Ebenfalls in einem Krug in den
Kuehlschrank stellen.

Zum Servieren die Kruege in beide Hände nehmen und gleichzeitig beide
Suppen in tiefe Teller giessen, so dass eine Seite rot, die andere
gruen ist. Auf die Tomatenseite etwas Korindergruen, auf die
Avocadoseite einen Tropfen Harissa setzen.

Schreibe einen Kommentar