Zucchini-Hackfleisch-Pfanne - Rezept

Menge: 1 Portionen

Zutaten:
2 klein. Zwiebeln
3 El. Pflanzenoel
350 g Zucchini
150 g Hackfleisch
160 g Ketchup
1 El. Zitronensaft
40 g Parmesan gerieben
1 Tl. Thymian; getrocknet
1 Tl. Oregano; getrocknet
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Fleischtomate
Heinz Ketchup Erfasst v.Susanne Harnisch Im April 1997

Zwiebeln und Zucchini in 4 mm duenne Scheiben schneiden und mit Oel in einer
großen Pfanne gut duensten. Dann Zwiebeln und Zucchini aus der Pfanne nehmen,
zur Seite legen, und Hack darin gut durchbraten. Ketchup, Parmesan,
Zitronensaft und Kräuter zugeben und weitere 10 min kochen lassen.
Zwiebel-Zucchini-Mischung und in Stuecke geschnittene Tomaten unterheben und
unter Ruehren nochmals 10 min köcheln lassen. In der Pfanne servieren.

1 Response

  1. Dieter sagt:

    Eine tolle Idee, Zucchini und Hackfleisch zu kombinieren. Auf diese Art kommen Gemüse- und Fleischfreunde nicht zu kurz. Ich selbst bin ein großer Fan von Hackfleisch und werde das Rezept gerne einmal ausprobieren. Allerdings kann ich auch viele andere Rezepte empfehlen!

Schreibe einen Kommentar