• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Zitronen-Mandelkuchen - Rezept

Menge: 12 Stücke

Zutaten:
250 g Mehl
1 Ei
1 Eigelb
1 Prise Salz
150 g Butter
200 g Mandeln; geschaelt, gemahlen
150 g Zucker
2 Zitronen; unbehandelt abgeriebene Schale 1 Zitr. Saft von 2 Zitronen
Mehl zum Ausrollen
2 El. butter
50 g Mandelstifte
Rez.-Karte Meister-Verlag Erfasst v.Susanne Harnisch
Im April 1997

:Pro Person ca. : 397 kcal
:Pro Person ca. : 1662 kJoule
:Zubereitung : 30 min
: : Backen 40 min
: : Warten 60 min

1. Mehl auf die Arbeitsplatte sieben, in die Mitte eine Mulde druecken. Ei,
Eigelb und Salz hineingeben, Butterstueckchen auf den Rand setzen. Rasch
verkneten, zugedeckt 60 min kuehlen.

2. Die Mandeln in eine Schuessel geben, dazu Zucker, Zitronenschale und
-saft. Gut vermischen.

3. Den Teig kurz geschmeidig kneten, auf bemehlter Fläche zu zwei runden
Platten ausrollen. Die Springform auslegen, einen 2 cm hohen Rand
hochdruecken und den Teig mehrmals einstechen. Die Mandelfuellung darauf
geben, den Teigdeckel auflegen und am Rand festdruecken. Auch einstechen, mit
Mandeln und Butterflocken bestreuen. 40 min bai 200°C (Gas Stufe 3-4)
backen.

TIP: Kuchen kalt in 12 Stuecke schneiden. Nach belieben gleich nach dem
Backen mit Zitronenguß ueberziehen.

TIP: Den Kuchen lauwarm verpacken und einfrieren. Eingefroren bis 4 Monate
haltbar.


Schreibe einen Kommentar